Tag Archives: Zeichnung

SECRET JAPAN. Selection of Postcards by Zoé de Las Cases

Although not too secret. Inking might cause relaxation …or raise the desire for travelling. 

Marvellous Pieces of Botanical Art

20160710-01Mutisia

Bloody hell and Pusteblume-noch-eins! I couldn’t resist spending precious Sunday in order to digitise a postcard set with Plants from the Woods and Forests of Chile. These watercolour paintings in The Royal Botanic Garden Edinburgh were – oh so – devoted to beautiful nature. I need to get in touch with the Turkish botanical artists to give my cordial compliments!  Continue reading

Wahrsager, Siegfriede und Lieblinge

  • Smart Phone User – die modernen aus-der-Hand-Leser
    (Heute beim Laufen auf der Simon-Dach-Strasse ein Spalier von ihnen)
  • Unsere Siegfriede – vielleicht der nächste Name für die deutsche Fussballnationalmannschaft
  • Hart aber Herzlich – eine TV-Serie, die mein Bild über die USA in den 80ern prägte. Das Bild wurde inzwischen durch weitere Quellen …übermalt.

Jennifer: Jonathan, Liebling. Was hast Du?
Jonathan: Jennifer, Schatz. Ich habe diesen Duft schon einmal geschnuppert. 

Herbarium. Pflanzennamen und Bilderrahmen

Anbei das Ergebnis spontaner Ausbuddeleien in diesem Frühjahr.

Nun noch einpaar Ideen für einfach erstellbare Bilderrahmen.


Pflanzennamen: Da ich aktuell nicht die Zeit und Muse habe, die Exponate selber zu bestimmen, werde ich sie nach eigenem Gusto betiteln und beschreiben. !Qué geil! Realitäten schaffen, die so heissen wie Schnuppsinette, Babaluske, Gagaline, hellmütiger Ignaziuswurz, paralleles Zickenkraut etc.


Bilderrahmen: Solltet Ihr Tipps haben, wie man Bilderrahmen halbwegs einfach, elegant und in unterschiedlichen Größen selber machen kann: gerne her damit!  Continue reading

Feine Zeichenpläne – II

… für

  • ein mobile phone mit Drehwählscheibe (project handover mit Acc.; 01.07.2016)
    20160904-DrehwaehlscheibenMobile2_BLOG
  • BPMN-Symbole als Orden (Prozessmodellierung durch Ordensanordnungen; 13.04.2016)
  • Auszeichnungen an Uniformen (Streifen am Ärmel bis zum Ellenbogen, Schulterklappen mit opulentem Kordeldekor und aufgesteckten Petits Fours, abbrechende Ordensammlungen an der Brust, sich windende Seitenstreifen an der Hose)
  • eine Erdbeere,
  • einen Marienkäfer im Flug (Panzerflug),
  • einen kompakten Güterwaggon,
  • einen Taxifahrer und seinen Gast im magentafarbenen Sakko und
  • eine Person, die einer anderen Langhaarigen das Lockendrehen per Finger anbietet

 

Der fabelhafte Erwin – Maul und Klaue Berlins

20153007-DtEber_BLOG

Der Zehlendorfer Erwin Schlopottke auf dem Weg zur AVUS. Sein Hobby: Hin und wieder Maul und Klauen uffhübschen und dann los zu die zutraulichen Menschens mit die Zuckersachens in die Beutels.

Die Empfehlung: Im Laufe des Films Grand Hotel Budapest kommt ein Wildschweinschinken ins Bild. Für dieses Bild lohnte sich für mich das Dabeibleiben.

Straße der Besten: Comiczeichner und -figuren

Comiczeichner und -figuren, die ich gerne mag und empfehlen kann:

  • Lewis Trondheim > Herr Hase, Fliege etc.
  • Art Spiegelman > Maus
  • Benoît Sokal > Inspector Canardo
  • Jeff Smith > Fone, Smiley und Phoney Bone
  • Stan Sakai > Usagi Yojimbo
  • E. O. Plauen > Vater und Sohn
  • Ian McDonald > Inspektor McBear
  • Marc-Antoine Mathieu > Julius Corentin Acquefacques
  • André Franquin > Gaston Lagaffe
  • Philippe Dupuy and Charles Berberian > Monsieur Jean
  • Wilhelm Busch > Max und Moritz
  • Francois Boucq > Horst Katzmeier

Die Stile und Geschichten dieser Zeichner och ganz nach meinem Gusto:

Anke Feuchtenberger, Jorge Gonzalez, Jaime Hernandez, Isabell Kreitz, Katsuhiro Otomo, Miguelanxo Prado, Marjane Satrapi, Jacques Tardi, Heinrich Zille (Joa, hier als dufter Milljöh-Zeichner!)

Selbstbildnis – Draufsicht oder Aussicht

Über die fotographische Umsetzung von Selbstbildern nachdenken. Kann man ein Selbstbild wiedergeben über den Blick von Innen nach Außen. D. h. nicht durch die Sicht auf das Selbst sondern vom Selbst ausgehend. Was sehe ich, wenn ich etwas bestimmtes darstelle – eine Position einnehme? Wie verändert sich die Sicht auf die Welt, wenn sich die Position ändert?

Für die Draufsicht eines Selbstbildes helfen Insignien des Berufs, der Freizeitgestaltung und weiterer Interessen. Anwendungsfälle für Selbstbildnisse sind die Wirtschafts- oder Vereinswelt. Motive für Selbstbildnisse sind:

  • mit mittelalterlichem Spruchband,
  • vor dem Gemälde aus dem Neuen Museum,
  • mit Mütze, Handschuhen und Schal,
  • mit Laufsachen,
  • mit Comic-Sprechblasen oder -Panels im Hintergrund,
  • als Gartenfreund und -helfer,
  • im Büro,
  • gedreht, über die Schulter schauend,
  • mit Trolley, Tablet bzw. Rucksack, Umhängetasche oder Bastkorb oder
  • als gebrochenes Selbstbilder: mit Ungereimtheiten bei der Insignienwahl.