Tag Archives: Denkmal

Hänsel und Gretel in Krumme Lanke

Gerade fiel mir beim Ausmisten meines Downloadordners auf dem Rechner die Beschreibung der denkmalgeschützten Siedlung Krumme Lanke in Berlin in die Hände. Sehr gut vorstellbar, dass die Geschwister bei einer Berliner Adaption des Märchens durch diese Vorstadtkiefernwälder gingen. 

Hier befinden sich einige Broschüren über Berliner denkmalgeschützte Siedlungen.  

Schland-Modellnamen und Wetterhahn-Obelisk

Dieser Tage führte der Weg am Volkswagen-Werk in Wolfsburg vorbei. Sollte die deutsche Autoindustrie einmal die Möglichkeiten deutscher Sprache, deutschen und eigenen Images ausloten, würde ich mich gerne an Modellnamen wie [Hersteller] Schäferhund – Edition WelpeTrachtenfesch CoupeJanker 2 oder SUV Wiesnflucht erfreuen. Ambivalent wirkende Modellnamen zwischen tolerierendem Stolz und statistisch-belegbarer Leichtigkeit. 

Mit der Bahn von Berlin nach Köln reisend ragt vor Deutz eine recht mächtige, obeliskförmige Säule aus den Baumkronen. Vielleicht ist es ein Denkmal. Vielleicht auch eine Kirchturmspitze. Auf dem Obelisk sitzt ein Wetterhahn. Es wäre auf jeden Fall eine angemessene Denkmalform für den stets zurückhaltenden Diener!